Powered by Enter Logic

Angekommen im Abstiegskampf

Anschöring muss nach unten blicken

Mit dem Pausenpfiff wurde es nochmal über links gefährlich, wieder war es der quirlige und stets gefährliche Simari, der allerdings erneut das Leder nicht im gelb-schwarzen Tor unterbringen konnte. Die zweite Halbzeit begann für die Gelb-Schwarzen denkbar ungünstig. Nach einem kapitalen Abwehrfehler erzielte Serge Yohoua die 1:0-Führung für die Gäste aus Pipinsried, ein Schock für den SVK.

In der 50. Minute zielte Max Vogl links knapp neben den Kasten der Gäste, die mit 2:0 nach erneuten individuellen Fehlern in der SVK-Abwehr durch Almir Hasanovic den Sack zumachten und verdient zwei Punkte vom Waginger See entführten. Der SVK rückt damit immer näher in Abstiegsgefahr.

Kommentar schreiben

Schreibe faire und positive Beiträge!

Vielen Dank und viel Spaß! :)


Sicherheitscode
Aktualisieren

Powered by Enter Logic

Fanartikel