Powered by Enter Logic

Knockout in Minute 83!

Querbalken verhindert Remis

In der 65. Minute scheitere Florian Wolf im Dachauer Dress, der Ball wäre leichter im Tor unterzubringen gewesen, als ihn drüber zu schießen. Als beide Seiten schon mit einer Punkteteilung rechneten, kam die Dachauer Führung und der SVK hätte mit etwas Glück in der 94. Minute nach einem Eckball von Karayün noch den Ausgleich erzielen können, doch Manuel Omelanowskys Schuss ging zuerst an die Querlatte und flog zurück ins Spielfeld.

Am Ende blieb es beim 1:0 für die Hausherren, die nach drei Niederlagen am Stück wieder einen Sieg feiern konnten. Die Gelb-Schwarzen vom SV Kirchanschöring rutschten dagegen in die rote Zone der Tabelle mit den Relegationsplätzen ab, was die Situation für die kommenden Spiele in Kottern und gegen Regionalliga-Absteiger Rain nicht einfacher werden lässt.

Kommentar schreiben

Schreibe faire und positive Beiträge!

Vielen Dank und viel Spaß! :)


Sicherheitscode
Aktualisieren

Powered by Enter Logic

Fanartikel