Powered by Enter Logic

Ein direkter Konkurrent kommt nach "Anschöring"

Ein direkter Konkurrent kommt nach "Anschöring"

Zum ersten Rückrunden-Heimspiel der laufenden Saison in der Fußball-Bayernliga Süd hat der SV Kirchanschöring am Samstag, 5. November, um 14 Uhr die SpVgg Hankofen-Hailing zu Gast. In der Vorrunde gingen die Gelb-Schwarzen bei der 0:2-Niederlage in Niederbayern leer aus, auch am vergangenen Wochenende (0:5 bei Jahn Regensburg II) lief’s ganz und gar nicht rund für die "Anschöringer", die somit in zweierlei Hinsicht auf Wiedergutmachung brennen.

Inwieweit Trainer Patrick Mölzl im vorletzten Heimspiel 2016 – am 19. November kommt noch der FC Ismaning ins Stadion an der Laufener Straße – die Startformation im Vergleich zum vergangenen Sonntag verändern wird, ist noch offen. Klar ist laut Mölzl auf alle Fälle, dass der offensivstarke Yunus Karayün nach abgelaufener Rotsperre in die Anfangself zurückkehren wird. Der frühere Burghauser war beim 3:0-Heimsieg am 15. Oktober gegen den TSV Rain am Lech des Feldes verwiesen worden – in den beiden Auswärtsspielen danach beim FC Gundelfingen (0:0) und zuletzt beim Jahn II war man ohne Torerfolg geblieben. Karayüns Rückkehr liegt also auf der Hand.

zum Artikel

Kommentar schreiben

Schreibe faire und positive Beiträge!

Vielen Dank und viel Spaß! :)


Sicherheitscode
Aktualisieren

Powered by Enter Logic

Fanartikel