Powered by Enter Logic

Mölzl bekommt zwei seiner Ex-Spieler aus Kirchanschöring

Beide Spieler – Omelanowsky ist gelernter Bankkaufmann, Janietz arbeitet als Malermeister – passen nach der Abkehr vom Profifußball bestens ins neue Burghauser Raster und freuen sich auf die Herausforderung:. ."Sich nächste Saison mit den Spielern und den Mannschaften in der Regionalliga messen zu dürfen, ist für uns sehr reizvoll", erklären beide unisono. "Burghausen ist eine Top-Adresse. Wir freuen uns darauf, ab Sommer für den SV Wacker zu spielen!"

 

Kommentar schreiben

Schreibe faire und positive Beiträge!

Vielen Dank und viel Spaß! :)


Sicherheitscode
Aktualisieren

Powered by Enter Logic

Fanartikel