Es geht noch was !!!

Aichach hat seinen Regionalliga-Relegationsplatz schon sicher, selbst wenn man noch aus den Top-8 rausrutschen würde. Der BCA wird möglicherweise versuchen, den einen oder anderen Akteur zu schonen, kommende Woche stehen ja schon die Relegationsspiele zur Regionalliga an. Kirchanschöring will sich mit einem Sieg von seinen treuen Fans verabschieden und kann mit einem Dreier gegen Aichach trotz zehn Punkten Rückstand noch einen Bayernliga-Relegationsplatz ergattern. Dann nämlich, wenn der BC Aichach zusammen mit einer eigenen Niederlage durch einen zeitgleichen Sieg des SC Fürstenfeldbruck noch auf Platz neun abrutscht. Dann würde der siebte Bayernliga-Relegationsplatz an den Tabellensechzehnten gehen. Immerhin hat der SVK mit 522 Zuschauern pro Heimpartie zusammen mit dem TSV Kottern den besten Zuschauerschnitt der Liga. Der letzte Heimdreier liegt jedoch bereits mehr als zwei Monate zurück. Keinen einzigen Heimsieg nach der Winterpause konnte der BC Aichach landen, dementsprechend froh wird die Mannschaft sein, vor den Relegationsspielen zur Generalprobe noch einmal auswärts ran zu dürfen. In der Ferne konnten kurioserweise alle Spiele nach dem Winter gewonnen werden.
Sperren: keine - Schiedsrichter: Wolfgang Wallesch (Postau)

Fanartikel