FC Deisenhofen vs. SVK


Zu den bekannten Ausfällen beim FC Deisenhofen gesellen sich vermutlich noch Roman Tyce und Stephan Eggerl, die beide beim Nachholspiel in Freising aufgrund von Verletzungen schon nicht mitwirken konnten. Dafür ist Sven Haist dieses Mal wieder beim FCD dabei,  der die letzten Wochen aufgrund seines beruflichen Engagements bei Sky verhindert war. „Kirchanschöring ist sicher deutlich besser als der momentane Tabellenplatz und deshalb mit Vorsicht zu genießen“, sagt FCD-Abteilungsleiter Franz Perneker und fügt an: „Zudem hat Kirchanschöring mit Sebastian Leitmeier einen überragenden Stürmer sowie mit Dennis Kracker einen super Torhüter in den Reihen. Trotzdem wollen wir zu unseren acht Punkten aus den letzten vier Spielen nach Ende des Spiels drei hinzu addieren, wenngleich das Wochentagsspiel gegen Freising wahrscheinlich noch in den Beinen der Spieler steckt. Bei den Gästen ist nach dem Sieg gegen Dingolfing das Zutrauen wieder groß. Trainer Günter Heberle hat bis auf die Langzeitverletzten und Urlauber Tom Dengel alle Mann an Bord.

Fanartikel